Wissen schafft Heilung

   Nuklearmedizin

    Klinikum rechts der Isar
    Ismaninger Straße 22
    81675 München

 

   Sprechzeiten und Kontakt:

    Montag bis Donnerstag:
    08:00 - 16:30 Uhr

    Freitag:
    08:00 - 15:00 Uhr

 

    Anmeldung Schilddrüse:
    +49 (89) 4140 2990

    Anmeldung Szintigraphie:
    +49 (89) 4140 2991

    Anmeldung PET:
    +49 (89) 4140 2945

    Anmeldung Therapiestation:
    +49 (89) 4140 6330

   

PET-Untersuchung mit 18FDG

Die PET-CT mit 18-Flourdeoxyglucose (FDG) kommt bei vielen verschiedenen Tumorarten (wie z.B. dem Mammakarzinom, Lungentumoren, malignem Melanom und vielen weiteren) zum Einsatz, indem Sie den Zuckerstoffwechsel im Körper darstellt. Ein Tumor zeigt sich normalerweise als Bereich mit erhöhtem Zuckerstoffwechsel. Das F-18-FDG wird intravenös injiziert. Die Aufnahmen erfolgen ca. 60-90 Minuten nach der Injektion. In der Wartezeit ist es wichtig, dass sie möglichst ruhig liegen.

 

Was müssen Sie vor der Untersuchung beachten?

  • Sie müssen seit mindestens 6 Stunden nüchtern sein
  • Am Tag vor der Untersuchung bitte keinen Sport treiben


Was sollen Sie zur Untersuchung mitbringen?

  • Krankenkassenkarte
  • Laborwerte: TSH und Kreatinin
  • Ggf. Lesebrille
  • Evtl. vorhandene Vorbefunde


Wie lange dauert die Untersuchung?

  • Ca. 3 Stunden

User login