Wissen schafft Heilung

   Nuklearmedizin

    Klinikum rechts der Isar
    Ismaninger Straße 22
    81675 München

 

   Sprechzeiten und Kontakt:

    Montag bis Donnerstag:
    08:00 - 16:30 Uhr

    Freitag:
    08:00 - 15:00 Uhr

 

    Anmeldung Schilddrüse:
    +49 (89) 4140 2990

    Anmeldung Szintigraphie:
    +49 (89) 4140 2991

    Anmeldung PET:
    +49 (89) 4140 2945

    Anmeldung Therapiestation:
    +49 (89) 4140 6330

   

Schilddrüsenzentrum

Schilddrüsenerkrankungen werden von Allgemeinmedizinern, Internisten, Endokrinologen, Nuklearmedizinern und Chirurgen behandelt. Gerade so häufige Erkrankungen bedürfen einer interdisziplinären Zusammenarbeit als Voraussetzung für eine hohe Qualität in Diagnostik und Therapie.

  • Die neuen Strahlenschutzrichtlinien haben zu geänderten Rahmenbedingungen der Radioiodtherapie geführt.
  • Eine differenzierte Operationstechnik orientiert sich an Funktion und Morphologie der Schilddrüse.
  • Die Therapiekonzepte z. b. bei Morbus Basedow haben einen Wandel erfahren.

Die Weiterentwicklung eines modernen Gesundheitssystems erfordert eine Umorientierung von einzelnen Fachdisziplinen zu krankheitsorientierten Zentren auch in der Universitätsklinik.

Das "Schilddrüsenzentrum" am Klinikum rechts der Isar eröffnet Patienten, zuweisenden und nachbetreuenden Kolleginnen und Kollegen eine optimierte Diagnostik und Therapie mit Kooperation aller Fachdisziplinen unter einem Dach. Insbesondere die Therapie der Schilddrüsenerkrankungen - konservativ-medikamentös, Radioiodgabe, Operation - ist durch fachübergreifende therapeutische Algorithmen bestimmt, die die Grenzen der Fachdisziplinen hinter sich lassen.

Hotline: 089 4140-6042
Sprechzeiten: Montag - Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

User login