Wissen schafft Heilung

   Nuklearmedizin

    Klinikum rechts der Isar
    Ismaninger Straße 22
    81675 München

 

   Sprechzeiten und Kontakt:

    Montag bis Donnerstag:
    08:00 - 16:30 Uhr

    Freitag:
    08:00 - 15:00 Uhr

 

    Anmeldung Schilddrüse:
    +49 (89) 4140 2990

    Anmeldung Szintigraphie:
    +49 (89) 4140 2991

    Anmeldung PET:
    +49 (89) 4140 2945

    Anmeldung Therapiestation:
    +49 (89) 4140 6330

   

Schmerztherapie bei Knochenmetastasen mit Sm-153

Prinzip
Palliative Therapie zur Schmerzlinderung bei fortgeschrittenen multilokulären Knochenmetastasen, die im Knochenszintigramm eine vermehrte Anreicherung des Tracers zeigen.

Kontraindikationen / Vorsichtsmaßnahmen
absolut

  • Schwangerschaft und Stillzeit
  • ausgeprägte Rückenmarkkompression durch lokale Metastasen, instabile Frakturen
  • ausgeprägte Knochenmarkdepression (Leukozyten <2400, Thrombozyten <60000 )
  • Niereninsuffizienz

relativ

  • Inkontinenz
  • Gefahr einer pathologischen Fraktur
  • disseminierte intravaskuläre Koagulopathie
  • Karnofsky-Status <60
  • Lebenserwartung weniger als 2-3 Wochen
  • Bisphosphonat-Therapie (Mindestabstand von 48 h)

Patientenvorbereitung

  • Ggf. Kostenübernahmeerklärung der Krankenkasse
  • aktuelles Blutbild, Prothrombinzeit, Serum-Kreatinin (nicht älter als 1 Woche)
  • aktuelle Knochenszintigraphie (nicht älter als 4 Wochen vor Therapie)
  • keine gleichzeitige oder kurzfristige vor (etwa 4 Wochen) oder nach der palliativen Schmerztherapie (6-12 Wochen) eine myelosuppressive Chemotherapie oder Großflächenstrahlentherapie (2-3 Monaten)
  • Schwangerschaftstest bei Frauen in gebärfähigen Alter
  • ausreichende Hydratation

Behandlungssablauf

  • i.v. Applikation des Radiopharmakons

Radiopharmakon / Applikationsform
Sm-153-EDTMP 37 MBq/kg Körpergewicht

 
Nachsorge

  • Kontrolle des Blutbildes zunächst in 1-2 wöchigem Abstand bis 12-16 Wochen nach der Therapie
  • Therapiewiederholung ist nach 6 Monaten bei Therapieansprechen und normalem Blutbild möglich

User login